Wappen_HK_k

Startseite

1000 Jahre auf einen Blick
, eine Chronologie

Wanderrouten in HK

Der Maler Wittenstein

Die Geschichte Heiligenkirchens

Künstlerische
Darstellungen von HK


Der Ortsteil Schling

Hornoldendorf

Baudenkmäler

Hausinschriften

Fotogalerien

Alte Fotos der Woche
auf den Seiten der Bergfreunde

Mitmachen!

Impressum
und Datenschutz

 

fb1
Logo1
1000 Jahre HK_Titel_int HeiligenkirchenLogo
Logo IN_kl
fb1

Aufgaben der Grillplatz-Betreuer/innen

Der Grillplatz ist vom 01. Mai bis zum 30. September geöffnetNach Rücksprache mit den einzelnen Grillplatzbetreuern erstelle ich einen Plan, der eine wochenweise Betreuung des Grillplatzes vorsieht. Zum Beispiel: Woche 24 vom 14.-20. Juni 2021.Alle gemeldeten Grillplatzbetreuer erhalten diesen Plan für den gesamten Zeitraum und können bei Unabkömmlichkeit auch mit anderen tauschen.

Ich muss allerdings von diesem Tausch informiert werden.Einige Tage vor der jeweiligen Grillplatzbetreuung verschicke ich den für diese Woche detaillierten Plan mit Angaben der Grillplatzmieter, Anschrift, Telefonnummer, Anzahl der Besucher, Datum, Mietzeit und Anlass. Außerdem ist auf dem Plan auch der Nachfolger mit Telefonnummer und Anschrift aufgeführt.

Im Übrigen kann man sich jederzeit auf der Internetseite Heiligenkirchen mit Bezug auf den Grillplatz informieren. Der Belegplan für den Grillplatz ist dort immer auf dem neuesten Stand

Der jeweilige Betreuer erhält vor seiner Betreuungswoche ein Schlüsselbund für den Grillplatz von seinem Vorgänger.

Die eigentliche Arbeit für den Betreuer vor und nach jedem Grillereignis:

Vorher: Öffnen aller Fazilitäten wie. Toilette, Grill, Wasser, Strom, Abfallbehälter

Nachher: Kontrolle ob alle Einrichtungen sauber hinterlassen wurden, besonders der Grill und die Toilette. Bei Unregelmäßigkeiten Info an mich. Alles muss wieder abgeschlossen werden. Dies kann am selben Tag oder am Vormittag des nächsten Tages geschehen.
 

  • Am Ende der Woche bekomme ich Nachricht, ob alles gut verlaufen ist und der Betreuer bringt das Schlüsselbund zu seinem Nachfolger.

  • Sollte der Müllcontainer oder der Fäkalientank voll sein bitte ich um Nachricht, damit ich die Stadt zwecks Abfuhr informieren kann.

  • Vor Beginn und nach Schluss der Grillplatzsaison wird der Grillplatz an einem Vormittag wieder Instand gesetzt. Hierbei wird eine Beteiligung gern gesehen.

  • Mit Neulingen mache ich natürlich gerne eine Begehung des Grillplatzes, um alle Einzelheiten zu erklären.

 

k-Grillplatz-2013-003

Seien Sie dabei, damit wir auch 2021 wieder unseren schönen Grillplatz anbieten können. Schicken Sie eine
E-Mail an Gunter Titho:
titho@heiligenkirchen.de